PSC e.V. Hockey-Jugend
 
Willkommen
bei der
Hockey-Jugend

 

Vereinsfahrt 2006 zur Hockey WM 2006 in Mönchengladbach

Vom 08.09. - 10.09. fuhr die Hockeyabteilung des Pulheimer SC nach Mönchengladbach zur Herren Hockey WM 2006. Die drei Tage verbrachten die 9 bis 16 jährigen + Betreuer in einer Jugendherberge in M. Hardt. Mit Bemalen von T-shirts für eigene individuelle Fantrikots, Spiele-Olympiade, Grillen, Lagerfeuer und Nachtwanderung war es für die Kids auf keinen Fall langweilig.

Am Samstag fuhr man ins Zentrum um auf dem Marktplatz das Spitzenspiel Deutschland - Niederlande (2:2) auf einer großen Videowand zu gucken. Einige waren sogar schon im Stadion und konnten ein wenig von der Stimmung berichten. Am Sonntag konnten dann alle die Deutsche Nationalmannschaft hautnah erleben. Im "Warsteiner Hockeypark" besuchte man die Spiele: Pakistan - Spanien (2:2), Deutschland - England (2:1) und Korea - Süd Afrika (2:2). Bei ausverkauftem Stadion war die Stimmung überragend! Auch neben den Spielen gab es einiges zu entdecken. u.a. konnte man auf einem extra Hockeyplatz selbst Hockey spielen und die Spieler aller Mannschaften beim Aufwärmen beobachten (wobei auch Autogramme und Fotos möglich waren ;-) ) Es gab viele Stände mit Preisauschreiben, Hockeyartikeln und für die Kleinen Hüpfburgen, Kletterwand und einen Geschwindigkeitsmessstand wo man sich duellieren konnte.

Leider hieß es dann am Sonntag Abend "Bye, bye..." und die Heimfahrt stand bevor. Keiner bereute die Fahrt und alle freuen sich schon auf die nächste Vereinsfahrt.

 

Fotos von der Fahrt könnt ihr unter "Veranstaltungen -> Fotos" anschauen!

1. PULHEIMER HOCKEYFEST

Bericht aus der OZ-Rheinerft - Text/Foto: Dr. Ernst Hoplitschek

 

Pulheim ? 28.09.09 ? Erstes Sommerfest der Pulheimer SC-Hockeyabteilung bei super Wetter. ? Unter fleißigem Anteil des Abteilungsleiters Rolf Dohmen und anderen ehrenamtlichen Helfern wurde in kurzer Zeit dieses erste Sommerfest auf die Beine gestellt, auf der Wiese neben dem Hallenbad. Es gab vielerlei Aktionen an diesem Tag, für Groß und Klein: Eine Hüpfburg, Torschiessen mit Preisverleihung für die Sieger, Kinder und Jugendliche demonstrierten die Kunst des Hockeyspiels und natürlich gab es die unvermeidlichen Grillwürste, Kölsch, Cola etc. Es gab auch selbst gemachten Kuchen und dazu Kaffee. - siehe Fotostrecke!

 

Man konnte auch PSC-Hockey-Sweatshirts (20 ?) bzw. T-Shirts (10 ?) erwerben. Der Wettergott meinte es mal wieder gut mit dem PSC; dass bis zu 22 Uhr geplante Sommerfest sollte am Ende, so die Einschätzung von Rolf Dohmen, bis zu 200 Besucher verzeichnen. Die PSC-Repräsentanten, wie Präsident Hartmut E. Liebe, dessen Stellvertreter Helmut Smets und Beisitzer Manfred Nellesen waren mit dem Sommerfest vollauf zufrieden. Das gilt mit Sicherheit auch für die Familie Lauderbach, zu der auch Oliver (22) zählt und beim PSC als Hockey-Trainer arbeitet, seit annähernd sechs Jahren. Es kann angenommen werden, dass diesem Sommerfest weitere in den nächsten Jahren folgen, dann hoffentlich bei gleich schönem Wetter. ? Text/Foto/Fotostrecke: Dr. Ernst Hoplitschek